Segelverein mit Geschichte

Der Seglerverein Schlutup wurde 1978 von acht segelbegeisterten Schlutupern gegründet, die nach einem Weg suchten, ihre Boote an einem eigenen Steg anzulegen. Sozusagen vor der Haustür.
Seit dem hat sich viel getan. Inzwischen zählt der Verein über 200 Mitglieder. Die meisten von ihnen sind begeisterte Fahrtensegler, die viel auf der Ostsee unterwegs sind und immer für einen guten Küstenschnack zu haben sind.
Mit ihrer vereinseigenen, IMS-vermessenen 39 ft. OneOff-Yacht »Vineta of Slut Up« repräsentiert die Jugendabteilung den SVS auf zahlreichen Regatten in der Umgebung. Und die wöchentliche Mittwochsregatta auf der Trave startet direkt vor der Marina Schlutup, da können natürlich auch die Schiffe der Vereinsmitglieder nicht fehlen.
Mehr über die Aktivitäten und Geschichte des Vereines erfahren Sie auf seinen Internetseiten.